weather-image
28°
Konfirmanden im Reformationsgottesdienst

"Woran hängst du dein Herz?"

Bad Eilsen (sig). Den Reformationstag nahm die evangelische Kirchengemeinde zum Anlass, in der Christuskirche einen besonderen Gottesdienst abzuhalten. Pastor Reiner Rinne und Erzieher Ingmar Everding hatten vorher im Konfirmandenunterricht die Frage gestellt: "An was glaubst du eigentlich?"

veröffentlicht am 05.11.2007 um 00:00 Uhr

Diese Jugendlichen machten im Gottesdienst deutlich, woran ihr H

Hintergrund dieses Themas war die Auseinandersetzung mit der Luther-These: "Woran du dein Herz hängst, das ist dein Gott." Die Jugendlichen hatten dazu kleine Präsentationen vorbereitet, mit denen sie deutlich machen wollten, woran sie ihr Herz hängen oder auch nicht. Das machten sie dann im Gottesdienst durchaus lustig, aber auch überzeugend deutlich. Sie befassten sich dabei unter anderem mit den Themen Familie, Freunde, Musik, Sport, Tiere und Geld. Nach den Anspielen waren die Gottesdienstbesucher gefragt worden, woran ihr Herz hängt. Zu diesem Zweck hatte jeder am Eingang ein handtellergroßes Pappherz erhalten, das er einem der Plakate zuordnen konnte, die in der Kirche hingen. Erstaunlich, dass zum Beispiel der Beruf kein Thema war, das einen der Besucher bewegte. Mehr gefragt waren da schon die Bereiche Sicherheit, Gesundheit und Freunde. Am erster Stelle stand, wie nicht anders zu erwarten, die Familie. Pastor Reiner Rinne nahm in seiner Predigt Bezug auf die Vorstellungen der Konfirmanden und stellte dar, wie vergänglich viele Dinge sind, an die Menschen ihr Herz hängen. Allein der Glaube könne einem nicht genommen werden. Er schließe aber nicht alles andere aus. Es gehe vielmehr darum, zu erkennen, was wirklich Priorität haben sollte. Musikalisch wurde der Gottesdienst an der Orgel begleitet von EdgarRäuschel.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare