weather-image
16°
×

Wollny köpft nur an die Latte 0:1-Auswärtspleite

Jugendfußball (gk). In der A-Junioren-Bezirksliga kassierte die JSG Niedernwöhren/Enzen eine 0:1-Niederlage bei der JSG Seckenhausen.

veröffentlicht am 20.05.2008 um 00:00 Uhr

Über weite Strecken zeigten beide Teams ein ausgeglichenes Duell. Schon in den ersten fünf Minuten vergaben die Gastgeber zwei gute Gelegenheiten zur Führung, während die Menzer-Elf - nachdem sie besser ins Spiel gefunden hatte - durch Nils (12.) selbst die Führungschance ausließ. Die Begegnung blieb auch in den zweiten 45 Minuten offen. Während Kreft für die Gäste-Elf aus zwölf Metern leicht verzog, nutzte die JSG Seckenhausen in der 55. Minute ein Missverständnis zwischen Hansel und Gossler zum 1:0 aus. Nach diesem Rückstand trat ein Bruch im Spiel der Gäste auf. Erst in der letzten Viertelstunde bäumte sich die Menzer-Truppe gegen die drohende Niederlage auf. Viel Pech hatten die Rot-Weißen, als Wollny nach einer Flanke von Hansel das Leder nur an die Latte köpfte. Durch diese Niederlage wird es für die Menzer-Elf eng, noch den Klassenerhalt zu schaffen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige