weather-image
18°

Wohnwagen brennt mitten in Deckbergen aus

Deckbergen. Mitten im Rintelner Ortsteil Deckbergen hat heute kurz nach 13 Uhr ein holländisches Wohnmobil Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, das Wohnmobil im Wert von etwa 50.000 Euro erlitt Totalschaden. Die B83 war für mehrere Stunden gesperrt.

veröffentlicht am 27.05.2009 um 14:52 Uhr
aktualisiert am 27.05.2009 um 16:31 Uhr

Brand Wohnmobil

Deckbergen. Mitten im Rintelner Ortsteil Deckbergen hat heute kurz nach 13 Uhr ein holländisches Wohnmobil Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Das ältere Ehepaar, das auf dem Weg von Uetrecht nach Stadtoldendorf war, kam ohne Verletzungen davon, das Wohnmobil im Wert von etwa 50.000 Euro erlitt Totalschaden.

Die Deckberger Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Die Ursache des Brandes ist noch unklar; bisher ist nur bekannt, dass das Feuer im Motorraum ausbrach.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der SZ/LZ.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare