weather-image
10°

Gut besuchter Schützenball in Neersen

Wo ist die Präsidentin?

veröffentlicht am 10.08.2017 um 00:00 Uhr

Das Neersener Schützenkönigspaar mit Jörg Hamann und Simone Meier (Mitte) und der Hofstaat mit Ralf und Andrea Grages, Axel und Martina Moniac sowie Wolfgang und Kirsten Schilling. Foto: AR
IMG-20161016-WA0000

Autor

Rudi Rudolph Reporter

NEERSEN. Zum traditionellen Schützenball in ihrem idyllisch gelegenen Schützenhaus hatten am Samstagabend die Mitglieder des Schützenvereins Neersen geladen. Und die gute Stimmung unter den Anwesenden an der chic geschmückten Schießbahn war förmlich greifbar. In einer launigen Ansprache begrüßte Vizepräsident Uwe Hallemann die Vertreter der befreundeten Vereine aus Bad Pyrmont, aus Holzhausen mit dem amtierenden Stadtschützenkönig Piet Hoekstra, aus Löwensen und vom Hagen, wo die dortigen Schützen eigentlich an der 500-Jahr-Feier hätten teilnehmen sollen.

Man sah, dass doch ein großes Interesse an der Brauchtumspflege in Bad Pyrmonts Ortsteilen besteht und erfreulicherweise viele jüngere Schützen zugegen waren. Auch viele Mitglieder vom DRK und der Feuerwehr Neersen waren dabei. Und so konnte Uwe Hallemann in Vertretung der abwesenden Präsidentin Simone Meier nach einem Dank an die alte Königsgesellschaft die neue einmarschieren lassen. Und da klarten sich auch die fragenden Gesichter mancher Anwesenden auf, denn die vermisste Simone Meier erschien am Arm des neuen Königs Jörg Hamann als dessen Königin. Mit sechs Personen hat der Hofstaat eine angenehm passende Größe und Mitglieder, die dem Verein treu verbunden sind. Hallemann eröffnete die Tanzfläche für den Ehrentanz, der von DJ Jan Meier würdevoll in Szene gesetzt wurde. Also schwebte das Königspaar los, Simone Meier stilsicher in einen Hauch von rotem Tüll gekleidet, Jörg Hamann in schneidiger Uniform. Da war klar, dass es ein langer Abend werden würde, und in der Tat war die Zeit zwischen Feierende und dem sonntäglichen Katerfrühstück recht kurz. Auch hier war die Besucherzahl ausgesprochen hoch, und es wurde bei der Musik des Musikzuges Hehlen ein gelungener Vormittag bei regem Austausch, Gesprächen und viel Humor. ar



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt