weather-image

In Südisland ist die Erderwärmung zu spüren – dennoch freut man sich in Reykjavik über das neue Konzerthaus „Harpa“

Wo der Gletscher schrumpft und Schmelzwasser rauscht

Olafur Eggertson hat noch alles klar vor Augen und lässt sich nicht täuschen von dem heute wieder friedlich schlummernden Eyjafjallajökull hinter seinem Bauernhof. Während er und seine Familie damals die Tiere auf den angrenzenden Weiden zusammentrieben, versäumte er es jedoch nicht, die Schreckensbilder mit seiner Kamera festzuhalten.

veröffentlicht am 01.09.2011 um 13:38 Uhr

Unterhalb des Eyjafjallajökull liegt der Skogafoss-Wasserfall. Er ist 25 Meter breit und führt 60 Meter in die Tiefe. Fotos: Kre

Autor:

Dr. Bernd Kregel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt