weather-image
26°
×

Witterung beeinflusst den Start des Impfzentrums

Der Start des Impfzentrums im Kreis Lippe ist für heute geplant. Viele werden ihren Termin aufgrund der Witterung jedoch nicht wahrnehmen können. Eine Verspätung ist kein Problem, die Impfung kann am selben Tag bis 18 Uhr erfolgen. Parallel nimmt die Kreisverwaltung als Service Kontakt mit allen Personen auf, von denen telefonische Kontaktdaten vorliegen. Wenn witterungsbedingt der Termin am Montag nicht wahrgenommen werden kann, dann kann die Person am darauffolgenden Tag, Dienstag, 9. Februar, zur gleichen Uhrzeit wie zum ursprünglichen Termin das Impfzentrum in der Phoenix Contact-Arena aufsuchen.

veröffentlicht am 08.02.2021 um 11:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.