weather-image
Verwaltung soll Antragsverfahren vorbereiten

Wißmann: Land gibt Geld für Sportstätten

Rinteln (rd). Wie SPD-Fraktionsvorsitzender Klaus Wißmann mitteilte, hat das Land Niedersachsen ein Sportstättensanierungsprogramm aufgelegt. Vorgesehen sei über fünf Jahre eine jährliche Fördersumme von fünf Millionen Euro. Diese Mittel sollen nach Wißmanns Informationen jeweils zur Hälfte in kommunale Sportstätten wie in den Vereinssportinvestiert werden. Wißmann schlägt vor, die Verwaltung sollte in Abstimmung mit den örtlichen Sportvereinen alle geplanten kommunalen wie vereinsbezogenen Sanierungsmaßnahmen erfassen, bewerten und ein entsprechendes Antragsverfahren vorbereiten. Der Rat sollte in der nächsten Sitzung einen entsprechenden Beschluss fassen. Nach seinen Informationen sei das Innenministerium zuständig für das Antragsverfahren und die Prüfung der Verwendungsnachweise, so Wißmann.

veröffentlicht am 07.03.2007 um 00:00 Uhr

Berücksichtigen müsse man bei dem Verfahren auch die fünfjährige Laufzeit des Programms. Hier würde sich empfehlen, Prioritäten bei den geplanten Projekten zu setzen, damit Rinteln angemessen berücksichtigt wird.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare