weather-image
16°

Motorclub Bückeburg ist gegen Tempolimit / Stellvertreterriege neu gewählt

"Wir wollen keineüberwachten und ferngesteuerten Autofahrer"

Geehrt wurden (vorne, v.l.): Brigitte Daniel (25 Jahre Mitgliedschaft), Renate Jäger (Bronzene Ehrennadel), Heinrich Schraepler (40 Jahre Mitgliedschaft im ADAC), Udo Hilke (Bronzene Ehrennadel), Sabine Hilke (Ewald-Kroth-Medaille in Silber). Hinten (v.l.): Ralf Daniel (25 Jahre Mitgliedschaft), Vorsitzender Karsten Martens, kommissarischer Touristikleiter Gerd Schubert, Michael Schwiering (Ewald-Kroth-Medaille in Bronze) und Andreas Göttsch (Ewald-Kroth-Medaille in Bronze). Fotos: mig Bückeburg (mig). Bei der Jahresversammlung des Motorclubs Bückeburg im ADAC ist die komplette Stellvertreterriege neu gewählt worden. Der Vorsitzende Karsten Martens nahm außerdem zu verkehrspolitischen Vorhaben Stellung.

veröffentlicht am 17.03.2007 um 00:00 Uhr

0000443151-gross.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt