weather-image
23°
Schüler lernen von Schülern: Sozialprojekt der Elisabeth Selbert Schule

„Wir kochen mit den Großen“

Tündern. Unter diesem Motto fuhren die Schüler der Klasse 4b der Grundschule Tündern nach Hameln in die Elisabeth-Selbert-Schule. Dort warteten schon die „Großen“, die die Berufsfachschule Gastronomie absolvieren, auf ihre Schützlinge. Unter der Regie des Küchenchefs, Herr Nordmeyer und der beiden Lehrerinnen, Frau Kolbe und Frau Opitz, wurde anschließend geschnitten, angerührt und schließlich gekocht, bis alle ordentlich ins Schwitzen kamen.

veröffentlicht am 21.04.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 21:41 Uhr

Die Grundschüler aus Tündern lernten von den Elisabeth-Selbert-S

Der Hintergrund: Einmal in der Woche wird ein umfangreiches Menü für alle Schüler der Schule angeboten, das in der Regel die Klasse BFG zusammenstellt und kocht. Hier kam nun den beiden Lehrerinnen die Idee, das handwerkliche Geschick mit den ebenso wichtigen sozialen Kompetenzen zu verbinden, und wo kann dies besser gelingen als beim gemeinsamen Kochen? Die „Großen“ mussten auf die „Kleinen“ Rücksicht nehmen, erklären und vieles zeigen, und die „Kleinen“ übten Schälen, Schneiden und Rühren, bis schließlich das umfangreiche Menü vollendet war. Es gab: Tomatensuppe, Salat mit Dressing, verschiedene Sorten Pizza, Nudelauflauf und Vanillequark mit Obstsalat. Das Ergebnis schmeckte nicht nur den Köchen, das wurde durch viel Lob der nicht beteiligten Schüler beim Essen deutlich.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare