weather-image

Winterpause in Hameln-Pyrmont ist beendet

Fußball (de). Die Winterpause ist zu Ende - auch im Fußballkreis Hameln-Pyrmont wird wieder um Punkte gekämpft. In der Kreisliga müsste ein Wunder geschehen, wenn der TSV Klein Berkel noch von der Tabellenspitze verdrängt werden soll. Interessanter ist da schon der Kampf um die Plätze, wobei der SV Lachem-Haverbeck, HSC Tündern II, der TSV Bisperode und der TSC Fischbeck die besten Voraussetzungen haben.

veröffentlicht am 01.03.2007 um 00:00 Uhr

Zum Start der Punktspielrunde im neuen Jahr kommt es zur Spitzenbegegnung in Klein Berkel, wo der SV Lachem-Haverbeck zu Gast ist. Die Gastgeber sind Favoriten, werden den Tabellenzweiten aber nicht unterschätzen, der ohne Björn Bertram antreten muss. Ihn hat es zur SSG Halvestorf/Herkendorf zurückgezogen. Zum Lokalderby kommt es beim TuS Rohden-Segelhorst, der den TSC Fischbeck erwartet. Jeder Ausgang der Partie ist denkbar. Der TSC hat den Vertrag mit Coach Günther Buchholz um ein Jahr bis 2008 verlängert. Der VfB Hemeringen tritt bei TB Hilligsfeld an und will seinen Hinspielsieg wiederholen. Die Ansetzungen: Sa., 15 Uhr: Afferde - Hamelspringe/Beber-Rohrsen; So., 15 Uhr: Klein Berkel - Lachem-Haverbeck, Börry - Tündern II, Rohden-Segelhorst - Fischbeck, Hilligsfeld - Hemeringen, Bisperode - Eintracht Hameln, Nettelrede - Emmerthal, Hagen - Holzhausen. In der Leistungsklasse ist RW Hess. Oldendorf Favorit gegen den TSV Großenwieden, der auf dem Platz in Höfingen zu Gast ist. Die Partie hat Lokalderbycharakter, wobei die Tagesform hinsichtlich des Ergebnisses eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen sollte. Der TuS Hess. Oldendorf muss sich mit der SG Hameln 74 auseinander setzen und steht dabei vor keiner leichten Aufgabe. Eine Punkteteilung müsste dabei sicher schon als Erfolg der Quindt-Truppe gewertet werden. Die Ansetzungen: So., 13 Uhr: Klein Berkel II - Groß Berkel; 15 Uhr: Bad Münder - Aerzen, Marienau - Eimbeckhausen II, Wallensen - Salzhemmendorf II, RW Hess. Oldendorf - Großenwieden, Coppenbrügge - Flegessen/Süntel, TuS Hess. Oldendorf - Hameln 74.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt