weather-image
×

Winterpause für Museum in der Burg in Coppenbrügge

Bilderausstellungen, eine themenbezogene Ausstellung zum Ith, Vorträge und ein Konzert - das waren die vielfältigen Veranstaltungen des Museumsvereins Coppenbrügge in dem nun ausklingenden Jahr. Ebenso bunt gefächert soll es auch im kommenden Jahr weitergehen. Zunächst aber herrscht Winterpause im Museum in der Burg. Bis einschließlich 5. März bleibt es geschlossen. Der Vorstand nutzt die lange Pause, um Ideen für das Programm 2020 zusammenzutragen und festzuzurren. "Einige Veranstaltungen stehen bereits fest. In jeder Jahreszeit eine", betont Joachim Grunt, der Vorsitzende des Museumsvereins.

veröffentlicht am 27.12.2019 um 13:27 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt