weather-image
17°

Wilmers: "Glatter Wortbruch"

Landkreis (rd). Mit "Unverständnis und großem Zorn" hat der "WIR für Schaumburg"-Vorsitzende Richard Wilmers auf die Aussage der Kreis-CDU reagiert, dass es zum kommenden Schuljahr im Landkreis keine neuen Gesamtschulen geben wird. Die CDU-Kreispolitiker hatten sich auf jüngste Aussagen aus dem Kultusministerium berufen (wir berichteten). Hier war ihnen in einem Gespräch unmissverständlich erklärt worden, dass es zum kommenden Schuljahr keine neuen Gesamtschulen geben wird.

veröffentlicht am 21.05.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt