weather-image
17°

Ein Tag auf dem Entsorgungspark der Kreisabfallwirtschaft Hameln-Pyrmont

Willkommen in der Wegwerfgesellschaft

Hameln. Auf halber Strecke zwischen Afferde und Klein Hilligsfeld führt rechts ein Weg von der Kreisstraße 60 ab. Passiert man eine Schranke, schlängelt sich oberhalb des Entsorgungsparks der Kreisabfallwirtschaft Hameln-Pyrmont (KAW) an einem Hang der Anfahrtsweg zur Annahmestelle entlang. Hier, am höchsten Punkt, steht Anne Schnückel und deutet auf ein kleines Waldgebiet, das sich hinter Altholz- und Kompostbergen erhebt. „Das ganze Gelände war früher mal eine Mülldeponie, überall lagerte Abfall, bis das Gebiet renaturiert und im Jahr 2004 als Entsorgungspark neu eröffnet wurde.“

veröffentlicht am 13.08.2013 um 17:58 Uhr
aktualisiert am 13.01.2017 um 14:00 Uhr

270_008_6438666_hin_2315_muell.jpg
Wiebke Kanz

Autor

Wiebke  Kanz Reporterin (in Elternzeit) zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt