weather-image

Parkplatzprobleme

Will die Stadt Kasse machen?

Dialog gefordert, aber keinesfalls mit den Bürgern! Offensichtlich ist es einfacher, die Anwohner „Im Kälbertal“ in ihren Parkmöglichkeiten zu beschneiden und mit Knöllchen zu verfolgen, als Lösungen im gemeinsamen Dialog zu erarbeiten. Der Rat wolle die Anwohner nicht durch Parkgebühren belasten.

veröffentlicht am 10.09.2019 um 22:12 Uhr

In der Homburgstraße hat die Stadt ein Anwohnerparken ermöglicht. Anwohner müssen dafür einen Genehmigungsantrag beim Landkreis stellen. Die Genehmigung kostet jährlich 30 Euro. Foto: wfx

Autor:

Dorothee Kloppich, Bodenwerder


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt