weather-image

Vor Gericht: Bewährungsstrafe für Rodenberger

Wilderer muss für tote Häsin büßen

Rodenberg (bab). Der Wilderer, der im vergangenen Jahr eine Häsin mit einer Drahtschlinge zur Strecke gebracht hat, ist jetzt vom Amtsgericht Stadthagen verurteilt worden. Der Rodenberger Täter kasachischer Herkunft wurde zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten auf Bewährung und zu 50 Stunden Sozialdienst verurteilt.

veröffentlicht am 27.04.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt