weather-image
10°

Wiedersehen mit den Ex-Kollegen

Kreisliga (seb). In der Partie zwischen dem TSV Algesdorf und TuS Riehe steckt eine gewisse Brisanz. TuS-Trainer Dirk Matthias spielte viele Jahre auf der Deisterwiese und hat mit Lars Steinmeyer und Mirco Baschetti zwei ehemalige Algesdorfer Spieler in seinen Reihen.

veröffentlicht am 07.09.2007 um 00:00 Uhr

Die Rieher Niederlage gegen den TuS Rehren A.O.ärgert Matthias sehr. Er sah sein Team so lange wie mit elf gegen elf gespielt wurde auf Augenhöhe, aber ein fragwürdiger Elfmeter und die damit verbundene gelb-rote Karte zerstörte den Traum vom Punktgewinn. "Zudem versauen uns individuelle Fehler Woche für Woche das Resultat", ärgert sich der Coach. In Algesdorf setzt Matthias auf eine kontrollierte Defensive und fordert einen vernünftigen Auftritt. Tim Taubitz, Mirco Baschetti und Martin Hupe stehen nicht zur Verfügung. Der TSV Algesdorf verlort zuletzt zweimal, allerdings gegen die Top-Teams des TuS Rehren A.O. und Union Stadthagen. Trotzdem bemängelte Trainer Volker Krause das mangelhafte Offensivspiel. "Ich bin mit dem Spielaufbau und dem Spiel nach vorne überhaupt nicht einverstanden. Es wird deshalb Veränderungen im Offensivbereich geben", kündigt Krause an. Der TSV muss die Fehler abstellen, sicherer spielen und im Angriff mehr Durchschlagskraft erreichen. Algesdorf tritt in Bestbesetzung an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt