weather-image
26°
×

Treffen ehemaliger Schüler der Volksschule Pötzen

Wiedersehen macht Freude

Pötzen. Bereits zum dritten Mal trafen sich frühere Schüler der ehemaligen Volksschule Pötzen zu einem Wiedersehen im Landgasthaus Hesse. Der Einladung der beiden Initiatorinnen Elisabeth Bittner (geb. Brandt) und Elfriede Dehnst (geb. Niehus) waren 62 Ehemalige gefolgt. Namensaufkleber erleichterten das Wiedererkennen, liegen die Schulentlassungen doch teils schon mehr als 60 Jahre zurück. Es gab viel zu erzählen und so manches Döneken aus alten Zeiten machte die Runde. So vergingen die Stunden schnell und es gab das Versprechen, sich in zwei Jahren erneut zu treffen.

veröffentlicht am 05.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

Viele Erinnerungen aus glücklichen Schulzeiten tauschten die ehemaligen Volksschüler aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige