weather-image
25°

Rodenberger Mühle erstrahlt in neuem Glanz / Chronik ist begehrt

Wiedergeburt des Wahrzeichens

Rodenberg (ede). Jetzt haben sie ihr Wahrzeichen wieder: Seit Sonnabend können die Rodenberger voller Stolz zu ihrer Windmühle blicken. Rund acht Monate hat die von der Interessengemeinschaft Rodenberger Windmühle in Auftrag gegebene Restaurierungsarbeit gedauert. Jetzt erstrahlt sie in neuem Glanz, wovon sich zahlreiche Rodenberger am Sonnabend während des Mühlenfestes der Interessengemeinschaft Rodenberger Windmühle überzeugt haben.

veröffentlicht am 01.09.2008 um 00:00 Uhr

Über die Geschichte und die Funktion der Mühle kann man sich bei


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?