weather-image
11°

DRK-Ortsverein Thüste bestätigt Vorstand im Amt

Wieder in den alten Räumen

Thüste. Nach dem Verkauf des Gemeindehauses in Thüste war es seit langer Zeit mal wieder der erste Besuch in dem Gebäude. Künftig finden die Versammlungen und Seniorennachmittage wieder im ehemaligen Gemeindehaus in Thüste statt, nachdem die neuen Besitzer die Räume wieder zur Verfügung stellen können. „Wir sind natürlich gerne wieder hier, doch wir sind unserem Sportverein WTW auch sehr dankbar, dass er uns in der Zwischenzeit in seinem Vereinsheim Asyl gegeben hat“, zeigte sich Heike Kuttig dankbar gegenüber dem Sportverein. Der Vorstand wurde komplett wiedergewählt. Daher bilden Heike Kuttig und Marita Schütte nach wie vor das Vorsitzendenteam. Komplettiert wird der Vorstand durch die Kassenwartin Eva Steinhoff, Schriftführerin Sabine Haarstrich und die Beisitzer Elke Primas und Elke Götte. Lediglich die Beisitzerin Doris Exner stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

veröffentlicht am 21.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 15:59 Uhr

270_008_7858742_wvh_2104_DRK_Thueste_wieder_in_alten_Rae.jpg

Annegret Flügge vom Kreisvorstand ehrte Erika Seebaum, die für rund 40 Jahre ehrenamtliches Engagement als Leiterin der Seniorengymnastik und Volkstanzgruppe die Henry-Dunant-Medaille in Silber verliehen bekam. Für 50 Jahre Mitgliedschaft im DRK-Ortsverein Thüste wurden zudem Heinrich Sonnemeyer, Hildegard Voigt und Marianne Wulf geehrt. Die Ehrungen für die abwesenden Anette Henschel (30 Jahre) sowie Doris Kuttig und Marlis Pawel (60 Jahre) werden nachgeholt. Als kleine Besonderheit veranstaltete der Vorstand dieses Mal eine Tombola, mit Preisen für alle Anwesenden. Auch in diesem Jahr wird der Ortsverein wieder an jedem zweiten Donnerstag um 15 Uhr den Seniorennachmittag und montags um 14 Uhr die Seniorengymnastik anbieten, wozu gerne weitere Interessierte willkommen sind.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt