weather-image
×

Bouleturnier der Samtgemeinde diesmal in Kirchbrak

Wie in Frankreich

KIRCHBRAK. Der TSV Halle hat den Boule-Samtgemeindepokal in Kirchbrak gewonnen.

veröffentlicht am 14.08.2018 um 14:49 Uhr

Autor:

15 Triplettes (Dreier-Mannschaften) aus Bodenwerder, Halle, Hehlen, Kemnade, Kirchbrak und Pegestorf ermittelten nach vier spannenden Spielrunden auf dem Sportgelände des TSV Kirchbrak den Gewinner. Nach Begrüßung durch Organisator Joachim Lienig, Bürgermeister Wilhelm Brennecke und den TSV-Vorsitzenden Fred Burkert begann mit den Auslosungen durch Turnierleiter Erich Müllerder Wettkampfbetrieb. Vier Runden waren erforderlich, um nach der Schweizer Wertung die einzig ungeschlagene Mannschaft als Turniersieger zu ermitteln. Vier Siege hatten Marianne und Jürgen Reckemeier und Andreas Schlicht (TSV Halle). Mit je drei Siegen belegten bei einer Kugeldifferenz von + 24 Karin und Holger Schielke, Rosa und Khalil Bero (TSV Halle) den 2. Platz vor den Drittplatzierten Irina Widmaier, Uwe Weilandt und Jürgen Roßdeutscher (TSV Kirchbrak) mit einer Kugeldifferenz von + 12. Mit drei Siegen holten Susanne Gömann, Ulrich Ortmann und Norbert Rudoll (TSV Kemnade) den 4. und Klaus Brennecke, Jörg Niepel und Erika Jütte (TSV Kirchbrak) den 5. Platz. Es folgten sechs Teams mit zwei Siegen und vier Teams mit einem Sieg. Samtgemeindebürgermeisterin Tanya Warnecke und ihr Stellvertreter Axel Munzel dankten den Leitern der Boulesparte Doris Schreiber und Klaus Brennecke.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt