weather-image

Unbekannte beschädigen Polizeistation / Polizei erbittet Hinweise zur Tat

"Wie ein Blitz aus heiterem Himmel"

Obernkirchen (mld). Am Montagabend oder in der Nacht zu Dienstag haben ein oder mehrere Unbekannte drei Fenster der Polizeistation mit Steinen eingeworfen und die Wand des Gebäudes mit blauer Farbe beschmiert. Die Tat muss zwischen 16 Uhr am 8. Dezember und 6.30 Uhr gestern passiert sein, vermutet Polizeihauptkommissar Uwe Schröder. Und er hat einen weiteren Verdacht: Die Beschädigungen könnten im Zusammenhang mit den gegenwärtigen Unruhen in Griechenland zusammenhängen.

veröffentlicht am 10.12.2008 um 00:00 Uhr

Sind die vier Buchstaben (links im Bild) das Kürzel des Täters o


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt