weather-image
27°
×

WGS: Umgang mit Denkmalen als Rats-Thema

Rinteln (crs). Die WGS will die grundsätzliche Haltung der Stadt im Umgang mit ihren Denk- und Ehrenmalen im Rat diskutieren.

veröffentlicht am 19.04.2008 um 00:00 Uhr

Ausgehend von den heftigen Debatten um die Zukunft des Gedenksteins am Kollegienplatz fordert WGS-Ratsfrau Antje Rinne, der Rat solle sich - im Einvernehmen mit dem jeweiligen Ortsrat - die Entscheidung über die Umgestaltung von Denk- und Ehrenmalen vorbehalten. Außerdem soll dem Landkreis Schaumburg als Eigentümer des Gedenksteins am Kollegienplatz vorgeschlagen werden, eine von Schülern im Geschichtsunterricht erarbeitete Erklärungstafel aufzustellen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige