weather-image
×

Wette verloren: Lügder Bürgermeister muss Freitag Schuld einlösen

Der Lügder Bürgermeister Heinz Reker hatte gewettet, dass es nicht möglich sei, 58 Schalke- sowie Dortmund-Fans auf dem Lügder Marktplatz gemeinsam das Steigerlied singen zu lassen. Allerdings waren es deutlich mehr. So hat der Bürgermeister seine Wette verloren und muss als "Strafe" am kommenden Freitag, 20. Dezember, als Schalke-Fan in BVB-Kluft um neun Uhr auf dem Marktplatz Fairtrade-Kaffee und Kakao ausschenken.

veröffentlicht am 17.12.2019 um 20:12 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt