weather-image

Wettbewerb für Gestaltung des neuen Kreisels

Bückeburg (rc). B ückeburgs CDU will einen offenen Ideen-Wettbewerb zur Ausgestaltung des Kreisels "Scheier Straße" starten.

veröffentlicht am 24.02.2007 um 00:00 Uhr

Die Bauarbeiten sind im vergangenen Jahr abgeschlossen worden. Nunmehr stünde im Rathaus die Entscheidung über die Ausgestaltung des inneren Bereichs des Kreisels an. Die CDU-Fraktion sehein der attraktiven Ausgestaltung eine wichtige Aufgabe, denn der Kreisel stelle aus ihrer Sicht ein wichtiges Aushängeschild der Stadt dar. Fraktionschef Christopher Wuttke: "Wir haben hier eine der seltenen Gelegenheiten an exponierter Stelle zu zeigen, wofür Bückeburg steht und zur Identifikation der Bückeburger mit ihrer Stadt beizutragen!" Die CDU möchte daher die Bürger mittels eines offenen Ideen-Wettbewerbs in die Planungen einbeziehen. Die eingereichten Entwürfe sollen öffentlich ausgestellt und die besten Vorschläge prämiert werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt