weather-image
11°
×

Westfalen Weser Netz will gegen die Vergabe der Strom-und Gaskonzessionen vorgehen

Die Westfalen Weser Netz GmbH will gegen die Vergabe der Strom- und Gaskonzessionen an die Stadtwerke Hameln juristisch vorgehen. Westfalen Weser hat bereits eine einstweilige Verfügung vor Gericht beantragt, weil sie laut Pressesprecher Edgar Schroeren "Mängel im Vergabeverfahren" sieht.

veröffentlicht am 04.11.2015 um 11:27 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 01:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige