weather-image

Westfalen Weser Energie freut sich über "wirtschaftlich erfolgreiches Jahr 2017"

Die Westfalen Weser Energie (WWE) hat Unternehmenszahlen für das Jahr 2017 veröffentlicht und sieht sich fünf Jahre nach der Gründung weiterhin auf Erfolgskurs. "Das Geschäftsjahr 2017 war insgesamt wieder so ertragreich, dass die Kommunalisierung unserer Unternehmensgruppe auch wirtschaftlich nach wie vor ein voller Erfolg bleibt", sagte der Geschäftsführer der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG (WWE), Stephan Nahrath. Das Finanzergebnis lag 2017 bei 56,7 Mio. Euro (Vorjahr 52,5 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse sanken von 17,1 Mio. Euro (2016) auf 15,6 Mio. Euro (2017). Dies sei durch geringere Personalaufwendungen aufgrund einer geringeren Anzahl von Mitarbeitern (8,8 Mio. Euro; Vorjahr 10,2 Mio. Euro) kompensiert worden. Die WWE steuert als Holding die gesamte Unternehmensgruppe mit den operativen Tochterunternehmen Westfalen Weser Netz GmbH (WWN) und Energieservice Westfalen Weser GmbH (ESW) sowie die Westfalen Weser Beteiligungen GmbH (WWB).

veröffentlicht am 11.07.2018 um 15:39 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt