weather-image
20°

Und: Ronald Clausing wird für 40-jährige Anstellung geehrt

Weserwaben: Neues Großsilo für 250 000 Euro installiert

Rinteln (who). Der Rintelner Betonelement-Hersteller Weserwaben hat ein neues Doppelkammer-Zementsilo für 250 000 Euro im Mutterwerk an der Alten Todenmanner Straße installiert. Die Investition sei für das über 60 Jahre alte Familienunternehmen eine "Großinvestition", erklärte Weserwaben-Geschäftsführer Frank Dürkop. "Die Maßnahme hat umfangreiche innerbetriebliche Umbauten erfordert." 46 Mitarbeiter, darunter vier Auszubildende, sind am Standort Rinteln beschäftigt.

veröffentlicht am 11.12.2008 um 00:00 Uhr

R. Clausing

Vor der Betriebsversammlung hat die Firma außerdem den Mitarbeiter Ronald Clausing geehrt, der seit 40 Jahren bei Weserwaben angestellt ist. Clausing hatte 1968 eine Ausbildung als Industriekaufmann bei Weserwaben angetreten. Seitdem hat er die Veränderungen von der Handarbeit im Büro bis zum heutigen Stand elektronischer Datenverarbeitungstechnik miterlebt. Durch sein Engagement für Betrieb und Kollegen habe sich Ronald Clausing hohes Ansehen erworben, bescheinigte ihm Geschäftführer Dürkop.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?