weather-image
15°
×

Weserradweg bleibt beliebteste Radroute in Deutschland

Fahrradurlauber sind offenbar besonders gerne entlang von Flüssen unterwegs. Aktiv sein und zugleich etwas vom Land sehen, lautet die Devise. Diese Kombination schätzen viele an Radreisen - besonders, wenn sie entlang von Wasser führen. Das zeigt eine Hitliste der deutschen Fernradwege. Die drei beliebtesten Fernradwege folgen der Weser, der Elbe und der Ruhr. Das geht aus der neuen Radreiseanalyse des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs hervor. Das Wasserthema zieht sich durch die ersten zehn Ränge durch: Ob Mosel, Donau, Altmühl oder Bodensee - es geht nicht ohne. Der Weser-Radweg ist und bleibt dabei die Nummer 1: Er führt von Hannoversch Münden hoch ins Weserbergland und bis an die Nordsee. Die mehr als 500 Kilometer lange Strecke führt größtenteils durch Niedersachsen.

veröffentlicht am 08.03.2020 um 17:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige