weather-image

Hamelner Taucher wurden von Mitgliedern der DLRG begleitet

Weserabwärts mit Schnorchel

Hameln. Am bundesweiten Tauchertag haben sich 17 „Neoprenfische“ um 11 Uhr vom Gelände am Ruderverein aus in die Fluten der Weser gewagt und sind die Weser abwärts geschwommen.

veröffentlicht am 05.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

270_008_5606747_wvh0507_Weserschwimmen_Tauchclub_Gruppen.jpg

Damit die Gruppe besser gesehen werden konnte, wurde auch ein Schlauchboot mit einem Banner des HTC mitgeführt. Ziel der sich Treibenden war der Anleger an der Sumpfblume. Und damit die rund 2,5 km lange Strecke ohne Schwierigkeiten gemeistert werden konnte, unterstützte und begleitete eine Gruppe des Hamelner DLRG die Taucher.

Wieder festen Boden unter den Füßen marschierte die ganze Mannschaft mit Helfern zum Ausklang in einen Biergarten – auch das „Boot“ musste mit, auch wenn dieses lieber etwas Wasser unterm Kiel behalten hätte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt