weather-image
14°

Weröffnet seinen Garten für Liebhaber?

Rolfshagen (la). Der Verein "Rolfshagen Aktiv" plant für dieses Frühjahr einige weitere Aktionen. Am morgigen Sonnabend, 29. März, wollen die Mitglieder den Bereich Rentnerweg und Grillhütte in Augenschein nehmen und die nächsten Arbeitseinsätze planen. "Der Rentnerweg, der vom Sportplatz zur Süßen Mütter führt, muss alle paar Jahre überarbeitet werden", weiß "Rolfshagen Aktiv"-Vorsitzender Hans Peter Solasse. Stufen müssten ausgetauscht und der Weg wieder begehbar gemacht werden. Der Arbeitseinsatz ist für Sonnabend, 12. April geplant.

veröffentlicht am 28.03.2008 um 00:00 Uhr

Als weiteres Projekt plant "Rolfshagen Aktiv" einen Tag des offenen Gartens. Der Vorschlag dafür kam von einer Rolfshägerin und wurde gern vom Vorstand aufgenommen. "An einem Sonntag könnten verschiedene private Gärten für interessierte Gartenfreunde geöffnet werden. Bei einer Tasse Kaffee oder ähnlichem könnte man dann Erfahrungen austauschen. Das wäre auch für die Dorfgemeinschaft förderlich", meinte Solasse. Rolfshäger, die ihren Garten öffnen möchten, sollten sich möglichst kurzfristig an den Vorstand wenden. "Wir hoffen, dass einige Gartenfreunde ihre Türen öffnen", sagte Solasse. Ein Termin und der genaue Ablauf sollen dann gemeinsam mit den Gartenbesitzern abgesprochen werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare