weather-image
16°
Fricke und Bergmann führen den MGV

Werbung ist nicht allein Aufgabe des Vorstandes

Fischbeck (jak). Der komplette Vorstand des Männergesangvereins Fischbeck wurde bei der Jahresversammlung neu gewählt. Von 25 Stimmberechtigten wurden Hagen Bergmann einstimmig zum ersten Vorsitzenden und Franz Heinzel mit einer Stimmenthaltung zu seinem Stellvertreter gewählt. Reinhard Fricke behält das Amt des Kassenwarts, der neue Schriftführer heißt Martin Fleischer, bekannt als der Chronist des Männergesangvereins. Renate Roberts ist Chorleiterin, zu ihrem Stellvertreter wurde Uwe Grigat gewählt. Dirk Laue wurde im Amt des Notenwarts genauso bestätigt wie sein Stellvertreter Jürgen Wiesner. In Abwesenheit wurde Manfred Wemhöner erneut stellvertretender Kassenwart.

veröffentlicht am 04.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 22:21 Uhr

Führen die Geschäfte des MGV Fischbeck: Reinhard Fricke (v.l.),

Der neu ernannte sechsköpfige Vergnügungsausschuss denkt schon jetzt an eine Herbstfahrt zur Meyer-Werft nach Papenburg, um dem Stapellauf der „Aida“ beizuwohnen. Während im letzten Jahr die Vereinsfahrt aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl kurzfristig abgesagt werden musste, könne 2009 sogar noch eine weitere Fahrt stattfinden – Ziele gäbe es genug, meinte Willy Tölle.

Wie Schriftführer Fleischer berichtete, verzeichne der Männergesangverein 54 Mitglieder, davon 23 aktive Sänger. Drei Vereinsmitglieder sind verstorben, zwei weitere haben ihre Mitgliedschaft gekündigt – allerdings sei auch ein neues aktives Mitglied im vergangenen Monat zum Gesangverein gekommen. „Mitgliederwerbung ist nicht allein Sache des Vorstandes“, sagte Martin Fleischer und deutete damit auf die Zukunft des Männergesangvereins.

Für die fleißigsten Teilnehmer erhielten Kurt Schneider im 1. Tenor, Jürgen Wiesner im 2. Tenor, Heinz Winkler im 1. Bass und Gerhard Philipp im 2. Bass je ein Anerkennungspräsent.

Einen Zuschuss zum Keyboard für die Übungsabende gab es von der Sparkasse Weserbergland. Die Chorleiterin sagte, dass das regelmäßige Üben wichtig sei – dies sei ihr mit dem MGV Fischbeck gut gelungen, denn die Beteiligung war stets hoch. Das Repertoire möchte Roberts weiter ausbauen – „auch mal weg vom Standardprogramm mit vier Stimmen“.

Führen die

Geschäfte des MGV Fischbeck: Reinhard Fricke, Franz Heinzel, Hagen Bergmann

und Martin Fleischer (von links).

Foto: jak



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt