weather-image
15°

wer, wie, was

Bei einem zünftigen Grünkohlessen mit Brägenwurst ließen zahlreiche Gäste vergangenen Samstag Theo Wehrbein anlässlich seines 80. Geburtstages hochleben. Der frühere Werbeleiter der Stadtsparkasse und Ehrenpräsident des Vereins für Grenzbeziehung und Heimatpflege feierte im Forsthaus Finkenborn, wo neben Verwandten, Freunden und Nachbarn auch Mitglieder des Laufklubs „SSC Rotenberg“, seine Skat-, UNO- und Scrabble-Partner, der „Kleine Chor“ der Hamelner Liedertafel, Grenzbeziehungs-Mitläufer und ehemalige Kollegen dem Jubilar ihre Aufwartung machten und ihn mit launigen Reden und einem kräftigen „Dreifach Rotenberg – Blau!“ hochleben ließen. Natürlich möchte Theo, der unverbesserliche Holzwurm, das geschenkte Geld für sein Hobby – Laubsägearbeiten – in einem heimischen Baumarkt anlegen.

veröffentlicht am 11.12.2009 um 19:00 Uhr

270_008_4215729_hm405_1212.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt