weather-image
19°
×

Wer schützt die Straßen in Fischbeck?

"Wir wollen, dass es vorher geklärt wird, und nicht erst, wenn es losgeht": Michael Kipp, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU im Ortsrat Fischbeck, hat einen Antrag formuliert, in dem er die Verwaltung bittet, zu prüfen, welche konkreten Maßnahmen unternommen werden können, um die Straßen "Auf der Bülte" und "Bültewinkel" vor weiteren Schäden durch Baufahrzeuge während der Bauphase des Neubaugebietes "Erweiterung Bültewinkel" zu schützen. In Gesprächen mit Anwohnern der beiden Straßen, so Kipp, sei wiederholt angesprochen worden, dass Baufahrzeuge den bereits beschädigten Straßen weiteren Schaden hinzufügen könnten.

veröffentlicht am 16.04.2019 um 13:47 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige