weather-image
17°
×

Heute langer Einkaufsabend in voll-mondänen Geschäften / Gastronomie mit besonderen Angeboten

Wer schläft schon gut bei Vollmond im Juni?

Rinteln (ur). Die Einkaufsstadt an der Weserüberrascht schon wieder! Unter dem Motto "Voll-Mond(än)" haben sich zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte und Service-Unternehmen zusammengetan, um am heutigen Freitag, 1. Juni bei einem langen Einkaufsabend ihre Leistungsfähigkeit und Attraktivität gemeinsam unter Beweis zu stellen.

veröffentlicht am 01.06.2007 um 00:00 Uhr

Bis 21 Uhr haben die beteiligten Betriebe geöffnet für eine entspannte Shopping-Tour, die auch noch durch besondere Angebote in der Gastronomie bereichert wird: Vom kleinen Snack bis zum mehrgängigen Menü ist alles zu haben, und im Museum Eulenburg gibt es außerdem noch eine Sonderführung zum illustren Thema "Staatsbesuch" mit Dr. Stefan Meyer und seinen Mitarbeitern zur Vervollkommnung des mondänen "Rote Teppich"-Gefühls. Obendrein defilieren farbenprächtig kostümierte Darsteller des Theaters Mandragon (bekannt von den Herrenhäuser Gärten und dem Expo-Auftakt) auf Einladung von "Pro Rinteln" durch die Innenstadt und verbreiten mit ihren fantasievollen Darbietungen den märchenhaften Zauber einer glanzvollen Sternen-Nacht. Die Tänzer und Schauspieler aus Hannover wollen unter anderem Szenen einer "Mond-Legende" vorführen. In einigen Geschäften (Betten Maack, Buchhandlung Droste, Burgunde Thorn, Modehaus Beckmann, Optik Weyrauch, Pelz-Klaus, Reformhaus Korf und Schuh-Peters) werden Spielpläne mit Informationen zu Sternen unseres Sonnensystems auf Stickern ausgegeben - wer fleißig sammelt, kann dann nach den weiteren Vollmondän-Nächten am 26. September und 1. Dezember über eine eindrucksvolle Dokumentation verfügen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt