weather-image
×

„Kressbronner Wandertage“ eröffnen Saison im Bodensee-Hinterland

Wer mitgeht, blüht richtig auf

Kressbronn. Pünktlich zum Aufblühen der Obstbäume starten die Kressbronner die Frühlingssaison mit den traditionellen Wandertagen am Samstag, 14. und Sonntag, 15. April. Jeweils ab 10 Uhr starten Wanderer, Radler und Nordic Walker ab dem Rathausplatz zu den rund dreistündigen geführten Rundtouren durch das Bodensee-Hinterland.

veröffentlicht am 07.04.2012 um 04:09 Uhr

Ziel eines jeden Wandertages ist der „Hof Milz“, eine historische Bauernhofanlage, die vor kurzem aufwändig restauriert wurde. Dort gibt es für die müden Wanderer ein schwäbisch, deftiges Mittagessen aus der Scheunenküche und musikalische Unterhaltung den ganzen Nachmittag lang. Am Samstag spielt ab 13 Uhr das „Giesbach-Trio“ aus dem Allgäu und am Sonntag ab 12 Uhr spielt eine junge Kressbronner Brass-Band, die „Kressbach Brassers“ zum Frühschoppen auf. Kurzführungen durch den historischen Bauernhof und Brotbacken im Backhaus ergänzen das Programm. Für Wanderer von weiter her besteht die Möglichkeit, in Kressbronn günstig zu übernachten. Buchung und weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information Kressbronn am Bodensee, Im Bahnhof, 88079 Kressbronn, 0 75 43 / 96650 und unter tourist-info@kressbronn.de sowie im Internet (www.kressbronn.de).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt