weather-image
Personalentscheidungen im Vorfeld der Ratssitzung

Wente führt WGA-Fraktion

Auetal. Auch in der neuen Wahlperiode wird Heinrich Wente die Geschicke der WGA-Fraktion im Gemeinderat führen. Das hat die Wählergemeinschaft jetzt mitgeteilt.

veröffentlicht am 09.11.2006 um 00:00 Uhr

Heinrich Wente.

Die Fraktionsmitglieder wählten den erfahrenen Kommunalpolitiker einstimmig zu ihrem Vorsitzenden. Heinrich Wente ist bereits seit 25 Jahren Ratsherr der Gemeinde Auetal und ebenso lange Ortsvorsteher in Rannenberg. Die Geschäfte der Fraktion führt er bereits seit fünf Jahren. Sein Stellvertreter ist Siegbert Held. Die Fraktion der Wählergemeinschaft hat sich auf ihrer Zusammenkunft vor der konstituierenden Ratssitzung am 13. November auch auf die Ausschussbesetzung festgelegt. Siegbert Held wird den Sitz im Verwaltungsausschuss wahrnehmen. Der "Newcomer" Jürgen Menke aus Rehren geht in den Umwelt- und Bauausschuss, in den Kindergartenbeirat und in den Jugend- und Sozialausschuss. Heinrich Wente soll den Vorsitz im Feuerschutzausschuss übernehmen und Wilhelm Riebe den Sitz im Schulausschuss. "Die WGA-Fraktion wird in den nächsten fünf Jahren weiterhin in Gemeinderat und Ausschüssen eine konstruktive und kritische Oppositionsarbeit leisten", heißt es abschließend in der Mitteilung.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare