weather-image
15°

Neues Angebot in Bad Eilsen / Zwei Stunden Tiefschlaf reichen

Wenn die Nacht zur Qual wird - Klinik-Psychologe weiß Rat

Kundig: Diplom-Psychologe Jens Henriksen beim Vortrag in der Bückeberg-Klinik. Foto: mig Bad Eilsen (mig). Das Problem kennt jeder: Man wacht nachts auf und kann nicht mehr schlafen, wälzt sich von einer Seite zur anderen. Diplompsychologe Jens Henriksen von der Bückeberg-Klinik gibt in Vorträgen Tipps, was man außer Schäfchenzählen noch tun kann, um einen guten Schlaf zu fördern.

veröffentlicht am 05.03.2007 um 00:00 Uhr

0000441685-gross.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt