weather-image
11°

Silvesterinitiative und Diakonisches Werk helfen bedürftigen Familien bei der Einschulung der Kinder

Wenn das Geld für den Schulranzen fehlt

Rinteln (wm). Nach der Schule ist vor der Schule: Deshalb startet bereits jetzt die Rintelner Silvesterinitiative, ein gemeinnütziger Verein, der Familien in Notlagen hilft, eine "Schulranzen- aktion". Und auch Kreiskirchensozialarbeiter Martin Barwich vom Diakonischen Werk hat einen Fonds, um nach den Ferien bedürftigen Familien bei der Einschulung ihrer Kinder zu helfen.

veröffentlicht am 23.07.2008 um 00:00 Uhr

Martin Barwich und Annemarie Gesche vor dem Haus der Diakonie in


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt