weather-image
13°
×

Weniger Vögel am Futterhäuschen

Die Vogelzahlen, die dem NABU aus bundesweit 164.000 Gärten gemeldet wurden, nehmen ab. Es fehlen besonders die typischen Futterplatzbesucher, nämlich sämtliche Meisenarten, Kleiber, Gimpel und Kernbeißer – alles Arten, deren Winterbestände auf den Zuzug von Artgenossen aus dem Norden angewiesen sind. Grund dafür sei der sehr milde Winter.

veröffentlicht am 03.02.2021 um 10:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.