weather-image
21°
×

Weltmeisterschaft im Salzhemmendorf

Salzhemmendorf. Gleich zu Beginn gab es Länder-T-Shirts auf dem Salzhemmendorfer Sportplatz, der sich für zwei Tage in das „Maracana-Stadion“ verwandelt hatte. 28 E-Jugend-Mannschaften aus den Kreisen Hannover, Hildesheim und Hameln-Pyrmont kamen zu Blau-Weiß Salzhemmendorf/Hemmendorf, um im WM-Modus ihren Mini-Weltmeister zu ermitteln. Olaf Brostedt und die Schiris Günther Wehder, Günther Dohme, René Mügge, Dirk Zehner und Alex Kaller sorgten für WM-Feeling an der Saale. Erwartungsgemäß setzten sich Halvestorf, Klein Berkel, Alfeld, Deister-Süntel-United und Sarstedt durch. Gedankt wurde den Sponsoren.gök

veröffentlicht am 03.07.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 15.11.2016 um 08:39 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige