weather-image
13°

«Welt»-Literaturpreis für Zadie Smith

veröffentlicht am 07.10.2016 um 13:30 Uhr

Pipeline11931290.jpg

Berlin (dpa) - Die britische Schriftstellerin Zadie Smith (40) erhält den «Welt»-Literaturpreis. Smith («Zähne zeigen», «London NW») werde für ihr literarisches Gesamtwerk ausgezeichnet, teilte das Medienhaus Axel Springer am Freitag mit.

«Zadie Smith ist eine der wichtigsten literarischen Stimmen unserer Zeit», urteilte die Preisjury. Ihre Romane erzählten von der Suche nach Identität und Glück in einer sich rasant verändernden Welt. Der Preis wird der Autorin am 10. November bei einer Feier in der ehemaligen Wohnung des Verlegers Axel Springer am Berliner Kurfürstendamm überreicht, in der heute die Redaktion des Kunstmagazins «Blau» ihren Sitz hat. Der «Welt»-Literaturpreis ist mit 10 000 Euro dotiert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt