weather-image
21°
×

Zweite Schachmannschaft aus Hameln baut Tabellenführung aus

Weitere Wettkämpfe im Schach

Hameln. In der Bezirksliga konnte die zweite Schachmannschaft aus Hameln ihre Dominanz unter Beweis stellen. Mit einem nie gefährdeten 6,5:1,5-Sieg gegen Bovenden wurde die Tabellenführung weiter ausgebaut. Mit voller Punktausbeute liegt die zweite Mannschaft auf dem ersten Platz der Bezirksliga. Oliver Barz, Gerhard Kaiser, Peter Brunotte, Felix-Hagen Jacobi und Hans-Joachim Spieker gewannen. Jonas Kaiser, Leonid Tilin und Volker Diercks remisierten.

veröffentlicht am 22.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

Als Aufsteiger hat man es nicht leicht, das musste erneut die dritte Mannschaft vom Hamelner Schachverein feststellen. Nach langem Kampf mussten sich die Rattenfänger zum Schluss mit 3:5 geschlagen geben. Damit zierte die dritte Mannschaft mit 0 Mannschaftspunkten das Tabellenende in der Bezirksliga.

Für die dritte Mannschaft punktete nur Gerhard Zweck voll. Gerhard Backert, Michael Quack, Andreas Krüger und Dirk Franke remisierten. Robin Mai, Ingwald Kempin, und Peter Scherneck waren zweiter Sieger.

Die 4. Mannschaft aus Hameln konnte ihren zweiten Saisonsieg feiern und schlug Goslar mit 5:3. Damit liegt die Mannschaft mit vier Mannschaftspunkten mit an der Tabellenspitze der Bezirksklasse. Für die vierte Mannschaft gewannen Hennig Wehrmann, Kurt Pape, Markus Straub und Volodymyr Pesok. Johannes Wache und Andreas Helmer remisierten. Felix Göing und Friedrich Schwekendiek verloren ihre Partien.

In der Kreisklasse trat die 5. Mannschaft aus Hameln gegen die neu aufgestellte 6. Mannschaft aus Hameln an. Auf der einen Seite war viel Erfahrung vorhanden, die sechste Mannschaft setzte mehr auf jugendlichen Elan. Kein Wunder bei einem Durchschnittsalter von zehn Jahren. Nach knapp drei Stunden setzte sich die Erfahrung durch. Mit 3:1 gewann die 5. Mannschaft. In der 5. Mannschaft gewannen Joachim Wehner, Peter Lorek und Werner Lucas ihre Partien. Ellen Kebernik unterlag. In der 6. Mannschaft gewann Simon Lange seine Partien. Ole Reichelt, Jan Helmer und Franziska Schulte waren 2.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige