weather-image
10°
×

60 Schüler der Nachmittagsbetreuung beteiligten sich an der Entstehung des Stückes

Weihnachtsmusical in der Klütschule

Hameln. Nach einigen Monaten Probezeit präsentierten rund 60 Grundschülerinnen und Schüler der Klütschule ein vollkommen eigenständig entwickeltes Musical. Mit sehr viel Engagement hat Frau Fiedel den musikalischen Part auf das Können der einzelnen Kinder zugeschnitten. Somit fühlten sich die auch musikalisch unerfahrenen Kinder den Geübteren gegenüber gleichberechtigt.

veröffentlicht am 22.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 03:21 Uhr

Es wurde größtenteils mit anspruchsvollen Instrumenten (Schlagzeug, Djemben, E- Bass und Keyboards) begleitet. Jedes Stück war einzigartig. Auch bei den Chorsängern gab es großartige Talente, die durch Soloparts hervorstachen.

Nicht nur die Musik, sondern auch die gesamte Geschichte ist mithilfe einiger Schüler geschrieben worden. Somit ist das Stück von Anfang bis Ende unter der Leitung von Frau Fiedel und Frau Koppelberg eigenständig entwickelt.

Das Publikum war rundherum begeistert und wünscht sich möglichst bald weitere Stücke in dieser Art.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige