weather-image
17°

Arbeitskreis Dorferneuerung sammelt bei Rundgang Ideen / Nächstes Treffen am 20. Februar

Weihnachtsmarkt in Zukunft an der Kirche?

Rolfshagen (la). Der Arbeitskreis Dorferneuerung hat seine Arbeit aufgenommen. 13 Rolfshäger ganz unterschiedlichen Alters haben sich mit Matthias Reinold vom gleichnamigen Planungsbüro am Kindergarten getroffen, um von dort aus eine Ortsbegehung zu starten. Es sollten so Wünsche und Ideen gesammelt und die Möglichkeit von deren Verwirklichung geprüft werden. Bis zum Herbst müssen konkrete Pläne zur Dorferneuerung eingereicht werden.

veröffentlicht am 23.01.2008 um 00:00 Uhr

Der Vorbau der alten Schule soll optisch verändert werden.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt