weather-image
10°
×

Weihnachtsmarkt erhält stärkeren Bezug zur Rattenfängersage

Der Hamelner Weihnachtsmarkt erhält nach 40 Jahren eine neue Beleuchtung. Riesige dreidimensionale Sterne und Spruchbänder, die die Rattenfängersage kurz und frech erzählen, sollen die Altstadt zieren. Hameln ist die erste Stadt, die mit den gigantischen dreidimensionalen Sternen ausgestattet wird. Dass Sagenelemente verwendet wurden, sei laut HMT ein leuchtendes Signal für die Verbundenheit der Stadt mit der berühmten Sage und soll Hameln und dem Weihnachtsmarkt ein unverkennbares Gesicht geben. Den Bezug zur Sage stärker herauszuarbeiten, war ein Ergebnis des Cima-Gutachtens zum Hamelner Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr.

veröffentlicht am 27.10.2015 um 10:02 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige