weather-image

DRK-Landesschule bietet Musiktheater-Workshop an

Weihnachtsfreizeit für Senioren

Bad Pyrmont. Wie in jedem Jahr richtet das Team der DRK-Landesschule in Bad Pyrmont über die Weihnachtsfeiertage und die darauf folgende „Zeit zwischen den Jahren“ eine Seniorenfreizeit aus.

veröffentlicht am 23.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:16 Uhr

270_008_7507800_wvh_DRK_2310.jpg

„Wir werden unter unserem großen Christbaum gemeinsam Weihnachten und Silvester feiern. Mit allem, was dazugehört. Wir werden Geschichten hören, Lieder singen, in die Kirche gehen, Weihnachtsgänse essen, den Winter genießen, heiße Schokolade mit Sahne trinken, Luftschlangen pusten, Knallbonbons knallen, lachen, tanzen, Bingo spielen. Eins werden wir aber ganz sicher nicht: Einsam sein.“ Die Teilnehmenden können sich sicher sein, dass, falls ein Tränchen kullern sollte, es nur Freudentränen sein werden.

Ein ganz besonderes Angebot zur Einstimmung auf die Silvesterfeier gibt es in diesem Jahr zum zweiten Mal: Vom 28. Dezember bis 30. Dezember findet der 2. Musiktheater-Workshop unter der Leitung von Opernsängerin Bettina Delius statt.

Bereits im letzten Jahr war der Workshop ein großer Erfolg. Echte Theateratmosphäre herrschte bei der Abschlusspräsentation des 1. Musiktheater-Workshops für Senioren in der DRK-Landesschule Bad Pyr-mont im Dezember 2013. Da gab es Kleiderständer voller Kostüme, einen Tisch mit Damen- und Herrenhüten aller Art, rote und weiße Federboas und mittendrin schminkte Bettina Delius die 17 Damen und Herren für ihren Auftritt.

Und dann legten sie in beeindruckender Weise los. Bettina Delius, Opernsängerin und Regisseurin, hatte eine Geschichte geschrieben und einstudiert, welche jedem der Mitwirkenden eine Rolle gab. „Prinz Orlofsky hatte zur Party geladen, seine Gäste dann aber in seiner Exaltiertheit sich selbst überlassen. Diese nahmen die Gestaltung des Abends selbst in die Hand und erzählten sich gegenseitig von ihren Reisen und Reisewünschen.“

Auch in diesem Jahr wird Bettina Delius mit den Senioren Choreografien, Dialoge und Melodien erarbeiten. Kostümfundus und Maske werden die Teilnehmenden in einen anderen Menschen verwandeln. Und zum Abschluss gibt es eine Aufführung.

Die 14-tägige Weihnachtsfreizeit vom 19. Dezember bis 2. Januar kostet inklusive Unterkunft im Einzelzimmer, Vollpension, Rund-um-die-Uhr-Betreuung erfahrener Seniorenbegleiter und Musiktheaterworkshop 910 Euro. Für Personen, die sich nur für den Musiktheater-Workshop vom 28. Dezember bis 30. Dezember anmelden, entstehen Kosten von 130 Euro inkl. Unterkunft im Einzelzimmer, Vollpension und Teilnahme am Workshop.

Noch sind einige Plätze frei. Anmeldungen für die Weihnachtsfreizeit oder den Musiktheater-Workshop nimmt Petra Scheller, in der DRK-Landesschule, Jägerweg 1, Bad Pyrmont, unter 05281/9399-0 entgegen. Bettina Delius ist ausgebildete Opernsängerin, Regisseurin und künstlerische Leiterin des „Ensemble Operamobile“. Operamobile lockt seit über 10 Jahren zahlreiche DRK-Ortsvereine auch in die Vorstellungen nach Bad Pyrmont. Bei den Veranstaltungen in Bad Pyrmont werden die Liebhaber der schönen Töne vor der Aufführung im Kurtheater in der DRK-Landesschule mit Kaffee und Kuchen bewirtet.

Der Musiktheater-Workshop fand im letzten Jahr erstmals statt und begeisterte die Teilnehmer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt