weather-image
36°

Rund 60 Wichtel aus Tündern gaben ihr Bestes / Auch Weihnachtsgeschenke wurden produziert

Weihnachtsbäckerei im Dorfmuseum Tündern

Tündern. Alle Jahre wieder in der Adventszeit verwandeln Mädchen und Jungen das Dorfmuseum in eine Weihnachtsbäckerei und Bastelstube. Auf Einladung des Museumsvereins haben in Tündern 60 Kids im Dorfmuseum gemeinsam gebacken und gebastelt. Die Wichtel stachen aus Mürbeteig Sterne, Herzen und Brezeln aus und brachten die Kuchenbleche ins benachbarte Backhaus. Dort warteten bereits die ehrenamtlichen Bäcker des Vereins für Heimatpflege und Grenzbeziehung „Tundirum“ auf die Teigrohlinge, um sie in den Steinofen zu schieben. Schon am Vormittag hatten sie den Steinofen angeheizt, damit die Keksproduktion am Nachmittag wie am Schnürchen vonstatten gehen konnte.

veröffentlicht am 06.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:41 Uhr

270_008_6013108_wvh102_0612_Weihnachtsbaeckerei_Tuendern.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?