weather-image
20°
Rund 50 Kinder stachen Plätzchen aus

Weihnachtsbäckerei

Tündern. Aus dem Dorfmuseum Tündern wurde wieder eine rappelvolle Weihnachtsbäckerei. Etwa 50 Jungen und Mädchen nahmen das Museum in Beschlag, kneteten Teig und stachen Sterne und Sichelmonde aus. Ruckzuck waren die Bleche belegt, die im benachbarten Backhaus von den ehrenamtlichen Bäckern des Vereins für Heimatpflege und Grenzbeziehung „Tundirum“ in den Steinofen geschoben wurden. Den Jüngsten halfen die erfahrenen Jugendlichen.

veröffentlicht am 12.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr

270_008_6775423_wvh_Tundrium_1212.jpg

Rund 50 Kinder beteiligten sich an der Weihnachtsbäckerei im Dorfmuseum von Tündern.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare