weather-image

Wehrmann fordert Starenkasten für Deisterallee

Hameln. Um den Rasern auf Deisterallee und Deisterstraße Einhalt zu gebieten, hat sich Ursula Wehrmann für die Installation eines festen Blitzers und damit für einen Starenkasten ausgesprochen. Tempo 30 sei nicht möglich, da es sich um eine Bundesstraße handele. "Deshalb haben wir keine andere Möglichkeit, denn Tempo 30 ist nicht möglich", erklärt die stellvertretende Sprecherin der schwarz-grünen Mehrheitsgruppe und ergänzt: "Dann sollen die Raser eben zahlen."

veröffentlicht am 04.08.2015 um 14:27 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt