weather-image
28°

Wegweiser für den Kindergarten

Bad Nenndorf (tes). Jahrelang war der Kindergarten Erlengrundstraße in dem kleinen Seitenweg nicht leicht zu finden. Immer wieder irrten Besucher umher oder fragten die Nachbarn um Hilfe. Jetzt hat das Suchen ein Ende: Im Rahmen der Weltkindertagsaktion sind die Kinder aktiv geworden und haben einen Wegweiser zu ihrem Kindergarten gebaut und an der Straßeneckeaufgestellt.

veröffentlicht am 07.02.2008 um 00:00 Uhr

Der Kindergarten Erlengrundstraße ist dank Wegweiser jetzt leich

Nicht irgendein Schild, sondern ein Kunstwerk aus Naturmaterialien ist es geworden. In wochenlanger Arbeit ist ein unverwechselbares und zugleich wetterfestes Unikat entstanden, das den Weg zur Wirkungsstätte der Nachwuchskünstler weist. Für jeden Buchstaben waren kleine Holzscheiben ausgesägt und später mit Lötkolben eingebrannt worden. Kein leichtes Unterfangen, bei dem sich so mancher kleine Handwerker heiße Finger geholt hat. "Die Kinder waren mit Begeisterung dabei", lobte Kindergartenleiterin Brigitte Constien. Jedes Mädchen, jeder Junge war gemäß seiner Begabung im Einsatz für das Projekt. So kümmerte sich eine weitere Gruppe um den sicheren und zugleich optisch ansprechenden Stand der Hinweistafel in einem großen Holzbottich. Bepflanzt mit Büschen und Blumen ist dieses Schild ein Hingucker, an dem künftig keiner mehr achtlos vorbeifahren sollte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare